Duo Gajo
 
Der Wunsch, ein Ensemble außerhalb der ausgetretenen Pfade zu gründen,
brachte 2012 den Solocellisten des Württembergischen Kammerorchesters, Gabriel Faur, und den Konzertgitarristen Jonas Khalil als Duo GaJo zusammen. Das Repertoire des Duos reicht dabei vom Barock bis hin zu eigenen Bearbeitungen von Werken aller Stilrichtungen.

 

seitenkopf
Duo Gajo
Konzertprogramm:
• Bach,
Programm
Bernhard Heinrich Romberg (1767-1841): Divertimento, op. 46
Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791): Allegro aus Violinsonate e-moll, KV 304
Gabriel Fauré (1845-1924): Pavane, op. 50
Niccolo Paganini (1782-1840): Sonata Concertata
Manuel de Falla (1876-1946): Suite Populaire Espagnol
El Pano Moruno - Canción - Asturiana - Jota - Nana - Polo
PAUSE
Friedrich Burgmüller (1806-1874): 3 Nocturnes
Bela Bartok (1881-1945): Rumänische Volkstänze
Luigi Legnani (1790-1877): Canzonetta Italiana
Manuel de Falla (1876-1946): Primera Danza Espagnola
STARTSEITE | PROGRAMM | TICKETS | HINWEISE | DÖRZBACH UND UMGEBUNG | KONTAKT | IMPRESSUM | SPONSOREN